Grippe Impfung, sinnvoll oder nicht?

Liebe Eltern! Liebe Patienten.

Thema Grippe-Impfung: Aktuell gibt es einen zweiten kursierenden B-Grippe Virus, vor dem die gängige trivalenten Impfung NICHT schütz. Aktuell (hoffentlich zur nächsten Grippe-Saison) bezahlen die Krankenkassen den geeigneten TETRAvalenten (vierfach) Impfstoff, der ausreichend Schutz bietet, leider bei vielen Patienten noch nicht. Unser Vorgehen: Falls Sie Ihr Kind noch impfen möchten (empfohlen, die Grippewelle ist noch sehr aktiv!), nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Sie können Ihr Kind weiterhin mit dem trivalenten (dreifach) Impfstoff impfen, der auch von den Kassen gezahlt wird, allerdings empfehlen sowohl die WHO und das RKI die Impfung mit dem tetravalenten Impfstoff. Wir versuchen die IGEL-Rechnung für den 4-fach Impfstoff so gering wie möglich zu halten. Bei Rückfragen oder Interesse wenden Sie sich gerne an unser Team vor Ort! PS: Einige gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten bereits vollständig oder teilweise. Es besteht auch die Möglichkeit, die IGEL-Rechnung im Laufe des Jahres nochmal einzureichen, wenn klar ist, ob ab zur nächsten Saison regulär die Kosten für den 4-fach-Impfstoff von den Krankenkassen übernommen werden müssen.

Ihre Praxis Kinderlachen


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square